Köstlich. Kürbis, Karotte, Kartoffel und Kukuruz

Ein nach der Ernte 'vergessener' Kürbis im Raum Leibnitz. © 2016 Reinhard A. Sudy

Kürbis. Wer kennt sie nicht, die aus den Kürbissen geschnitzten, von innen beleuchtenden Gesichter, freundlich lächelnd oder grimmig blickend, oder die traditionellen Kürbislaternen? Neben diesen attraktiven Rollen als Kürbiskopf oder als dekorativer kleiner Zierkürbis hat der Kürbis, der eigentlich eine Beerenfrucht ist, eine erstaunlich farbenfrohe und formenreiche Vielfalt entwickelt. Und er ist - kalorienarm, vitamin- und mineralstoffreich - mit einer überraschenden Fülle von Verwendungsmöglichketen längst Bestandteil einer genussvollen und einfallsreichen Kürbisküche geworden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • getrocknete, geröstete und gesalzene Knabberkerne mit vielen Geschmacksvariationen von Chili bis Zimt
  • in Schokolade gehüllte Kürbiskerne
  • Kürbiskernpesto
  • Kürbiskrokant
  • Kürbismarmelade
  • Chutney aus Kürbis-Fruchtfleisch

4xK

Gemeinsam mit Käferbohnen, Kren und Kartoffeln ist das Kürbiskernöl ein wichtiger und schmackhafter Teil der südsteirischen Eßkultur.

Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

 

 

www.steirisches-kuerbiskernoel.eu | Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Während ein Kürbis ein Kürbis bleibt, gibt es bei anderen Lebensmitteln zwar keine Verwechslungsgefahr aber unterschiedliche Bezeichnungen - auch in unserem Alltrag und auf heimischen [steirischen] Märkten. Da wird die Karotte - eher selten - zur Möhre, Kartoffeln heißen dann Erdäpfel und aus dem Kukuruz wird Mais. Paradeiser werden fast nur mehr als Tomaten bezeichnet.

 

 

Demnächst mehr (über Möhren, Erdäpfel und Mais)!

 

Karotte.

 

Kartoffel.

 

Kukuruz.

Lesestoff

Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl (Hg.). Steirische Ölpresse

 

2016. Das unperiodisch erscheinende Magazin informiert vielschichtig und interessant rund ums Steirische Kürbiskernöl g.g.A. mit Themen wie z. B. .... demnächst mehr!

 

 

Steirische Ölpresse. November 2016.

 

Hans Peter Fink. Kürbis

 

2013. Erstaunlich wie die vielen farbenfrohen Arten und eigenwilligen Formen der Kürbisfrucht sind auch die vielen, „köstlich“ fotografierten, mit hilfreichen Tipps versehenen und meist ganz einfach zuzubereitenden Gerichte. 140 Rezepte zeigen die kalorienarme, vitamin- und mineralstoffreiche Beerenfrucht als würzig-pikante Vorspeise, cremig-füllige Suppe, schmackhafte Beilage zu Fisch oder Fleich, abwechslungsreiches Risotto- oder Pastagericht und natürlich als süße Nachspeise. Die Steinpilz-Kürbis-Spaghetti habe ich bereits probiert: Sie haben ausgezeichnet geschmeckt und waren wirklich einfach und schnell zuzubereiten. Demnächst werde ich mich am Kalbsfilet mit Kürbis-Milaneser-Risotto versuchen.

 

Kürbis. Köstlich und vielseitig. Fotografiert von Kurt-Michael Westermann.

Pichler Verlag 2013. € 19,99.

Achim Schwekendiek. Kartoffeln

 

2012. Die Kartoffel ist vielen in Österreich, Deutschland und der Schweiz auch als Erdapfel bekannt. Die Nutzpflanze ist ein überaus wichtiges Nahrungs- und auch Futtermittel.Um das Bewusstsein für die Bedeutung der nahrhaften und kalorienarmen Knolle weltweit zu stärken, haben die Vereinten Nationen das Jahr 2008 zum Internationalen Jahr der Kartoffel erklärt. Die Sortenvielfalt der Kartoffeln - es soll einige Tausend Kartoffelsorten geben -führt immer wieder zu neuen Rezeptideen.

Unser Erdapfel ist ein echtes Allroundtalent, und Sieglinde, Birte, Linda, Laura oder Agnes sie sind vor allem gesund und köstlich. Die „Kartoffel-Rezepte“ des Autors und Spitzenkochs machten mir schon beim Lesen Gusto: Kartoffelrösti mit Blutwurst und Rahmsauerkraut, Kartoffel-Schnittlauchstampf mit gebackenem Kabeljau, Kartoffelgnocchi mit Lachs, Brokkoli und Gorgonzola, Kartoffel-Speckstrudel mit Sauerkraut und Steinpilzbulette oder Kartoffel-Grieß-Knödel mit Nougatfüllung und Vanillesauce. Abgerundet wird „Erdäpfel-Kochbuch“ mit einer kleinen Warenkunde und einem hilfreichen Register.

 

Kartoffeln. Das Kochbuch. Fotos von Barbara Lutterbeck.

Edition Styria 2012. € 24,99.

Südsteirische Kürbisernte in Fotos