Bildhauer Josef Pillhofer

Texte und Interviews: Hedi Grager

Fotos: Reinhard A. Sudy

Auf einer Bahnfahrt nach Wien lernte Hedi Grager 2003 Prof. Josef Pillhofer kennen. Gerne folgte sie seiner Einladung in sein Staatsatelier in Wien, das voll mit reduzierten Skulpturen und Plastiken und Kopfporträts aus Bronze, edlem Holz und Marmor war. Es waren für sie immer besondere Begegnungen und Stunden mit dem Künstler, wenn er eigenhändig Tee zubereitete und mit ihr über seine Kunst sprach.

 

Hier lesen Se über

  • Erinnerungen an Josef Pillhofer
  • "Ich bin ein Steirer"
  • Fotogalerie

Josef Pillhofer. Erinnerungen an einen großen österreichischen Bildhauer

Prof. Josef Pillhofer im Wiener Staatsatelier. (Foto: Sudy)

 

Veröffentlicht: Erinnerungen an Josef Pillhofer. Einer der wichtigsten österreichischen Bildhauer. In: Gsund. Die besten Seiten der KAGes. Nr. 67 September 2010. Seite 62.

Quelle: Langfassung in www.gsund.net.

Professor Josef Pillhofer: „Ich bin ein Steirer“

Josef Pillhofer. 87 Jahre und voller Humor. (Foto: Sudy)
Ich sitze Professor Josef Pillhofer in seinem Staatsatelier in der Wiener Krieau gegenüber. In dieses kam ich durch einen romantisch verwilderten Vorgarten, wie durch einen Wald von Skulpturen. Seine Atelierräume sind voll mit seinen großen und kleinen Kunstwerken, seinen reduzierten Skulpturen und Plastiken, realistischen Porträtköpfen, Kopfskulpturen aus Bronze, edlem Holz und Marmor. Hier in dieser angenehmen Atmosphäre erzählt mir Professor Pillhofer mit charmantem Lächeln aus seinem erlebnisreichen Leben, das vor 87 Jahren begann.
 
G’sund: 1938 kamen Sie in die Kunstgewerbeschule nach Graz. Sie studierten Bildhauerei bei Prof. Wilhelm Gösser und Malerei bei Rudolf Szyszkowitz.
G’sund: Ich habe gelesen, dass Sie auch beteiligt waren an der Wiederherstellung des Fassadenschmuckes der Wiener Staatsoper.
G’sund: Sie haben so viele interessante Menschen und Persönlichkeiten kennengelernt. Wer hat Sie am meisten beeindruckt.
G’sund: Herr Professor, Sie haben ja schon weltweit sehr viele Ausstellungen gehabt und sind weltweit auch in Museen und Skulpturenparks vertreten. Welche davon sind für Sie sehr wichtig?

 

Veröffentlicht: Professor Josef Pillhofer: "Ich bin ein Steirer". Hedi Grager im Interview mit einem der bedeutendsten österreichischen Bildhauer. In: Gsund. Die besten Seiten der KAGes. Nr. 58 Juni 2008. Seite 64 - 65.

Quelle: Langfassung in www.gsund.net.

Josef Pillhofer. Fotogalerie

Empfehlen Sie diese Seite auf: