Shanghai. Bars im Grünen und über den Dächern

Text und Fotos: Reinhard A. Sudy

Blick von der Uferpromenade „The Bund“ auf die nächtliche Skyline in Pudong, dem am Ostufer des Huangpu gelegenen Finanz- und Geschäftsviertels von Shanghai. (Foto: Sudy)

Das Leben in dieser 16-Millionen- Metropole mit ihren Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, dem Angebot an Hotels, Restaurants und Bars und die notwendigen Verhaltensregeln werden in Reiseführern ausreichend beschrieben. Sehr hilfreich sind jene, deren Tipps und Empfehlungen auch die chinesische Adresse angeben. Meine persönlichen Tipps beschränken sich hier daher auf drei vollkommen unterschiedliche, beeindruckende Bars, die ich nach bzw. statt dem Abendessen besucht habe.

 

Cloud 9 Bar im Jin Mao Tower
Ein kostenpflichtiger Expresslift führt auf die Aussichtsplattform des Jin Mao Towers, mit 421 Metern derzeit noch das höchste Gebäude Chinas. Unmittelbar daneben wird gerade das noch höhere Shanghai World Financial Center fertiggestellt.
Ein Erlebnis war am Abend der Besuch der auf zwei Ebenen im obersten Gebäudegeschoß gelegenen Cloud 9 Bar des Hotels Grand Hyatt, dessen Lobby im 54. Stockwerk liegt. Nach zweimaligem „Lift-Umsteigen" und am Ende über eine kleine Treppe hatte ich dann den wohl schönsten Blick über das glitzernde nächtliche Shanghai.

M The Glamour Bar
Michelle Garnaut eröffnete 1999 mit M on the Bund ein internationales Restaurant mit einer Dachterrasse unmittelbar an der historischen Wasserseite des Bund.
Hier ist auch die Glamour Bar, die jeden Tag bis 5.00 Uhr morgens geöffnet hat. Mit bequemen Fauteauls, Hochtischen und mittendrin einer Rund-um-Bar. Der Blick vom kleinen Seitenbalkon oder durch die großen Fensterfronten auf das Auto-Lichtermeer und die Wolkenkratzer von Pudong hat mich fasziniert.

 

FACE Bar
Das Ruijin Hotel ist eine in die Jahre gekommene, dennoch aber beeindruckende Anlage mit vier kleinen Hotelvillen in unterschiedlichen europäischen Stilen und interessanter Geschichte, einem kleinen See und drei miteinander verbundenen Gärten.
In einem Backsteinbau befindet sich das Face, mit einem indischen Restaurant (hazara) und einem thailändischen Restaurant (Lan Na Thai) im ersten Stock; die entspannend ruhige Face Lounge liegt im dritten Stock. Am meisten beeindruckt hat mich aber die Face Bar im Erdgeschoß mit ihren kleinen Räumlichkeiten und bequemen Sitzen, der verglasten Veranda und einer unwahrscheinlich gemütlichen Atmosphäre.

Infos & Tipps


Cloud 9 Bar

Grand Hyatt Shanghai
Jin Mao Tower, 88 Century Boulevard Pudong,
Shanghai 200121
Tel. +86 21 5049 1234

M the Glamour Bar
6F, No.5 The Bund (corner of Guangdong Lu)
Shanghai 200002
Tel. +86 21 6329 3751
www.m-theglamourbar.com

FACE Shanghai
# 4 Building, 118 Rui Jin 2 Road
Ruijin Hotel, Shanghai 200020
Tel. +86 21 6466 4328
www.facebars.com

 

Stand: Aktualisiert Juni 2013.

Veröffentlicht:Shanghai. Abendliche Entspannung in Bars. In: Gsund. Menschen helfen Menschen. Nr. 56 Dezember 2007. Seite 54.

Shanghai-Bars. Fotogalerie