Bitte schmunzeln. Beschilderungen, Werbetafeln u. a.

Es gibt sie wirklich alle, die Schilder und Tafeln: Als Verbots- und Gebotsschilder, Warn- und Fluchtwegschilder, Tür-, Klingel- und Namensschilder, Wegweiser, Hinweistafeln und Verkehrsschilder oder als Reklametafeln. Und dazu Schriftzüge und Schriftbilder - moderne, gegenderte und ursprünglich erhalten gebliebene. Und es gibt die Schilder und Tafeln auch blumenumrahmt.

Hier finden Sie 

  • Alte, skurile und 'moderne' Schilder und Tafeln
  • Interessantes in Sprache und Schrift 
  • Verkehrs-Schilder in Kanada
Graz. © 2015 Reinhard A. Sudy Graz. © 2015 Reinhard A. Sudy

Über Sammel-Verkehrs- und Hinweistafeln ...

Verkehrs- und Hinweistafel beim MuseumsQuartier Wien. © 2017 Reinhard A. Sudy
Erwünschtes und Verbotenes am Kinderspielplatz beim Eisernen Tor in Graz. © 2016 Reinhard A. Sudy
Cimiterio di San Michele in Venedig. © 2012 Reinhard A. Sudy Bitte um Respekt am Cimiterio di San Michele in Venedig. © 2012 Reinhard A. Sudy
Vancouver. © 2013 Reinhard A. Sudy

... über besondere Kleinigkeiten, Seltenes u. a.

Hier muß wohl die Mama den richtigen Weg nehmen und so für die Sicherheit des Kindes sorgen. Alle anderen finden den Weg wohl allein. München. © 2017 Reinhard A. Sudy

... über Schreibweisen, Sprachbilder u. a.

 

Wird gerade vorbereitet!

 

Unterwegs auf Kanadas Straßen. Wildwechsel u. a.

2013/2018. Da hat mich viel an zu Hause erinnert, an Verkehrszeichen und Warnschilder in Österreich, als ich vor einigen Jahren im Westen Kanadas unterwegs war. Einige wiederum fand ich außergewöhnlich, den örtlichen Verhältnissen angepasst und originell.

Wildwechsel in Österreich

 

In den frühen Morgen- und Abendstunden steigt das Risiko auf einen Unfall mit einem Wildtier. Besondere Vorsicht ist da an Waldrändern und entlang von Feldern geboten.

Statistisch gibt es in Österreich etwa alle sieben Minuten einen Wildtier-Unfall.

Schleudergefahr

 

Regennasse Fahrbahnen, herbstlicher Nebel und Frost, Glätte durch Laub und nicht beseitigten Schmutz von Erntefahrzeugen oder winterliches Glatteis führen allzu leicht zu unfreiwilligen Rutschpartien.

Schutz bietet da nur ein an die Straßenverhältnisse angepasstes Tempo.

Oktober 2014. Ein Bericht im derGrazer über Stefan Preis und seine umfangreiche Dokumentation von alten Schriftbildern in Graz war der richtige Anlass, auch meinen über Jahre gesammelten Fotos von Reklametafeln und Firmenschilder hier einen Platz zu geben.

 

Siehe dazu auch:

1. Vojo Radkovic: Graz in Schriften. In: derGrazer vom 7. September 2014. Seite 10.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf: