Unterwegs zu Kostbarkeiten und Kuriositäten 

Texte und Fotos: Reinhard A. Sudy

Mehr oder weniger versteckt oder unbekannt sind die hier kurz beschriebenen kleinen Schätze. Wer mit offenen Augen, gehobenem Haupt und ein wenig Neugier durch das grüne Herz Österreichs streift, wird immer wieder auf Originelles, Kostbares und Kurioses stoßen.

 

Hier lesen Sie über

  • Pürgg. Johanneskapelle und Tierkrieg-Fresko 

Katzen- und Mäusekrieg. Fresko in Johanneskapelle

© 2016 Reinhard A. Sudy

2017. Das Paradies hat in der Steiermark einige kleine, romantische, manchesmal etwas versteckt gelegene Außenstellen. Zu diesen Kleinoden gehört auch die Ortschaft Pürgg im Ennstal mit der Johanneskapelle.

Blick auf die hoch gelegene kleine Ortschaft Pürgg mit der Pfarrkirche zum hl. Georg. © 2016 Reinhard A. Sudy
© 2016 Reinhard A. Sudy

Herausragendes Pürgg

Die ehemalige Gemeinde Pürgg-Trautenfels im steirischen Ennstal - heute Teil der Marktgemeinde Stainach-Pürgg - liegt am Fuße des mächtigen Grimmingmassivs. Im wahrsten Sinne herausragende Sehenswürdigkeiten sind hier der mächtige Bau des Schlosses Trautenfels, das als Landschaftsmuseum geführt wird, und die hoch oben auf einer Felsterrasse gelegene kleine Ortschaft Pürgg. Ein Besuch der Schloßanlage und des Museums lohnt sich ebenso wie ein Rundgang durch die autofreie alte Burg- und Kirchsiedlung Pürgg. Letzterer führt zwischen gepflegten alten Bauernhäusern und dem Gasthaus Krenn zur Pfarrkirche „Zum hl. Georg", die von einem Friedhof mit schönen schmiedeeisernen Grabkreuzen umgeben ist. Und natürlich hinauf zu der im Osten der Ortschaft gelegenen romanischen Johanneskapelle. Herrlich ist von hier der Blick zurück auf den kleinen Ortskern und hinunter ins Ennstal. Dass Peter Rosegger einst über Pürgg vom 'Kripperl der Steiermark' sprach, wird hier verständlich.

Katzen- und Mäusekrieg - Fresko

Dieses auf einer Anhöhe errichtete kunsthistorische Juwel ist im Inneren mit sehenswerten Fresken wahrscheinlich aus dem 12. Jahrhundert geschmückt. Ebenso bekannt wie nach wie vor rätselhaft ist die Wandmalerei mit dem „Katzen- und Mäusekrieg". Ihre Bedeutung liegt wohl zwischen den ernsthaften Deutungsversuchen der Experten und einem Spaß des Künstlers.

 

Schloss Trautenfels

Trautenfels 1, 8951 Stainach-Pürgg

www.museumtrautenfels.at

Ortschaft Pürgg

Marktgemeinde Stainach-Pürgg

www.stainach-puergg.gv.at

 

Gasthaus Krenn

Pürg 11, 8951 Stainach-Pürgg

www.gasthauskrenn-puergg.at

 

Quelle: Sudy, Reinhard: Von Pürgg zum Bodensee. Auf Entdeckungsreise im oberen Ennstal. In: Gsund. Menschen helfen Menschen. Ausgabe 42 Juni 2004. Seite 42.

Empfehlen Sie diese Seite auf: