Ausstellungen und Festivals vom Allerfeinsten

Es gibt so viele tolle Ausstellungen und Festivals rund um Cartoons, Comics & Computer, einige finden wiederkehrend statt, andere anlassbezogen. Alle haben hier leider nicht Platz, nur über einige wenige kann ich hier informieren.

 

Hier lesen Sie über

  • Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier
    • 2019 in Cartoons und Grafiken
    • Filmreife Cartoons
  • Sérignan. Festival de la Bande Dessinée 2016
  • Wien. Vienna COMIX 2014, 2015, 2018
  • Brüssel. Comic-Festival 2014
  • Erlangen. Comic-Salon 2014, 2016
  • Luzern. Internationales Comix-Festival 2014
  • Angoulême. Internationales Comic-Festival 2014
  • Linz. NC-Festival 2012, 2013, 2014, 2016

Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier. Ausstellung "2019 in Cartoons & Grafiken"

Jänner 2020. Das vergangene Jahr 2019 brachte in Österreich jede Menge an Überraschungen. Ibiza-Gate, Neuwahlen, natürlich tonnenweise illegale Teigtascherl und die Pokerrunde um eine neue Bundesregierung wurden von den Medien dankbar aufgegriffen. Damit die Geschehnisse des Jahres noch lange im Gedächtnis bleiben, haben Katzi, Jok und Dufitoon diese in Cartoons und Grafiken verewigt und so einen Jahresrückblick der humorvollen Art geschaffen. Da geht es um Friday for Future versus No Future, CO2 freundlicheres stilles Mineralwasser als Klimaschutzbeitrag, Sommerhits 2019 und FPÖ-Ausrutscher ebenso wie um das Fahrverhalten der Österreicher auf der Autobahn bei erlaubten 130 oder 140 km/h.

                                               

2019 in Cartoons & Grafiken

Komische Künste im MuseumsQuartier/Q21

Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Öffnungszeiten der Ausstellung:

9. bis 26. Jänner 2020

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt frei!

 

Terminhinweis: Am 22. Jänner (19:00 Uhr) findet die Midissage der Ausstellung in Anwesenheit der Künstler und inkl. einer Cartoonleseshow statt. Eintritt frei, keine Anmeldung nötig!

 

Das Buch zur Ausstellung

Zeitgleich zur Ausstellung erschien auch ein wunderschöner Katalog. 

Filmreife Cartoons. 

Holzbaum Verlag Wien 2019. 96 Seiten. € 17,50.

 

Web: http://www.komischekuenste.com

facebook: http://facebook.com/komischekuenste

Twitter: https://twitter.com/komischekuenste 

 

 

Quelle: Pressetext vom 9. Jänner 2020.

Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier. Ausstellung "Filmreife Cartoons" 

September 2019/Jänner 2020. Diese Ausstellung zeigt, was dabei herauskommt, wenn sich die besten Witzezeichner des deutschen Sprachraums intensiv und vielscichtig mit dem Thema Film auseinandersetzen. Das Ergebnis ist eine überaus wunderbar komische Cartoonsammlung, in der Filmklassiker von Casablanca über Fight Club bis Pulp Fiction durch den sprichwörtlichen Kakao gezogen werden. Besonders köstlich fand ich unter anderem die Cartoons von Michael Dufek, der die Findigkeit junger Menschen zeigt, um in einen erst ab 18 zugelassenen Film zu kommen, und von Adam, bei dem Erwachsene nur in Begleitung von Kindern einen Spiderman-Film sehen dürfen. Dann die Grafik von Jean La Fleur über den Kellner, der sich gerade mit Schauspiel-Jobs durchschlägt, Ari Plikat mit 'Naschferatu' beim Griff zur Keksdose oder Erik Liebermann mit der Frage, ob der Film oder die Eiscreme [auf der Leinwand] schlecht war. Und .....

 

Filmreife Cartoons

Komische Künste im MuseumsQuartier/Q21

Museumsplatz 1, 1070 Wien

19. September 2019 bis 6. Jänner 2020

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt frei!

 

Das Buch zur Ausstellung

Zeitgleich zur Ausstellung erschien auch ein wunderschöner Katalog. 

Filmreife Cartoons. 

Holzbaum Verlag Wien 2019. 96 Seiten. € 17,50.

Weiterlesen

 

Web: http://www.komischekuenste.com

facebook: http://facebook.com/komischekuenste

Twitter: https://twitter.com/komischekuenste 

 

 

Quelle: Pressetext vom 14. September 2019.

Empfehlen Sie diese Seite auf: