Steirische Uferwege

 

 

 

Texte und Fotos: Reinhard A. Sudy

 

 

Ich erzähle Ihnen von den schönsten Wanderungen und Spazierwegen am Wasser: zu einsamen Gebirgsseen und rund um bezaubernde Seenlandschaften, entlang von rauschenden Flüssen und Bächen, durch wilde Klammen und verträumte Moore.

Und ich zeige Ihnen einsam gelegene und  aussichtssreiche, gemütliche-urige und elegantere Rastplätze: Berghütten, Jausenstationen, Gasthäuser und Restaurants.

 

 

 

Steirische Uferwege

 

 

 

Texte und Fotos: Reinhard A. Sudy

 

 

Über die schönsten Wanderungen und Spazierwege rund um bezaubernde Seen, entlang von rauschenden Flüssen und Bächen und durch wilde Klammen.

 

 

 

Steirische Uferwege

 

 

und Genussplätze

 

 

 

 

Texte und Fotos: Reinhard A. Sudy

 

 

Über die schönsten Wanderungen und Spazierwege rund um bezaubernde Seen, entlang von rauschenden Flüssen und Bächen und durch wilde Klammen.

 

Der Steirische Bodensee im oberen Ennstal. © Reinhard A. Sudy Beim Aufstieg zum Hüttensee: Blick zurück auf den Steirischen Bodensee im oberen Ennstal. © 2015 Reinhard A. Sudy

Um die schönsten steirischen Seen und Teiche herum

Hier lesen Sie  - nach den steirischen Regionen gegliedert - über

  • Ausserland-Salzkammergut
    • Altausseer See
    • Augstsee
    • Grundlsee
  • Schladming-Dachstein
    • Steirischer Bodensee
  • Gesäuse
  • Murtal
  • ...

 

 

Augstsee. Ein Stück hinauf und dann rundherum 

Augstsee. © 2017 Reinhard A. Sudy

2017. 

Auf der "Uferpromenade" um den Altausseer See 

2017. Irgendwie hat es sich eingebürgert, den mit 7 bis 7 ½ km angegebenen Seerundgang im südwestlichen Uferbereich beim Romantik Hotel Seevilla zu beginnen, die Brücke über den Seeabfluss zu queren und dem Südufer entlang zu spazieren. Ich bin diesen Uferweg zuletzt andersherum gegangen und startete beim kleinen Parkplatz vor dem Hotel am See und der Pfarrkirche St. Ägid zu Altaussee.

 

Text unten umdrehen!!!

 

 

An der ein wenig weiter direkt am Strand gelegenen Terrasse des Strandcafé-Restaurants vorbei geht es also ‚klassisch‘ mit Blick auf den linkerhand am anderen Seeufer hoch in den Himmel ragenden Loser auf die Trisselwand zu. Am Fuße dieser mächtigen Felswand vorbei führt der Weg auf und ab bis zur Seewiese am Ostufer des Altausseer Sees. Der Blick von der Jausenstation in einem ehemaligen Jagdhaus auf einige Felseninseln in den Buchten, zurück über den See und auf den Dachstein-Gletscher im Hintergrund ist jedes Mal überwältigend. Nur ein paar Schritte sind es zum winzigen, tiefgrün schimmernden Astersee, meist als Ostersee bezeichnet. Der Rückweg führt nun am Fuße des Losers dem Nordufer entlang und vorbei an einer weiteren Jausenstation bis zum Ortsteil Fischerndorf. Hier öffnet sich die Uferpromenade um den See zu einem kleinen Platz vor dem Hotel am See und der Pfarrkirche St. Ägid zu Altaussee. In wenigen Minuten ist man von hier wieder zurück am Ausgangspunkt des Seerundgangs.

Blick von der Loserhütte auf den Altausseer See. © 2017 Reinhard A. Sudy

Eine gemütliche Runde um den Steirischen Bodensee

2017. Gleich zu Beginn des breiten Schotterwegs, der in einer ¾ bis 1 Stunde bequem um den See führt, liegt in seinem Abflussbereich eine Forellenzuchtanlage. Sie gehört zum anschließend gelegenen Gasthaus Forellenhof, der auch Ruderboote verleiht. Die hier aufgebaute, immer noch funktionstüchtige Mühle stand übrigens früher einmal in Murau. Reizvoll ist es, beim Futterautomaten gleich am Anfang des Ostufers ganz aus der Nähe dem Getümmel von Fischen und Wildenten zuschauen, wenn sie sich um das hineingestreute Futter balgen. Der Seerundgang vor der malerischen Kulisse von Bergen, Almen mit weidenden Rindern, Wäldern und eines Wasserfall führt zu einigen schön gelegenen Rastplätzen. Über allem ragt am der markante Gipfel der Hochwildstelle in den Himmel.

Märchensee auf der Tauplitzalm. © Sudy

Tauplitzalm. Die 6 - Seen - Wanderung am Hochplateau |

Ausseerland-Salzkammergut 

 

Alpine Seenwelt im Ausseerland - Salzkammergut |

Ausseerland-Salzkammergut 

 

Promenaden-Spaziergänge und Fluß-Wanderungen | Ausseerland-Salzkammergut

Siehe auch die Reisepanorama-Beiträge von Graz & Steiermark

Empfehlen Sie diese Seite auf: