Unterwegs in den baltischen Ländern.                Estland, Lettland und Litauen auf einem Blick

Die Region Baltikum in Nordosteuropa mit seinen drei an die Ostsee grenzenden Staaten begeistert durch ihre Vielfalt in Natur und Kultur: Endlose Küstenlandschaften, unberührte Wälder, Seen und Hochmoore

wechseln mit einem Mix an historischer und neuer Architekur, vielen faszinierenden Sehenswürdigkeiten und unvergleichlichen und lebendigen Städten und Altstadtzentren. Mit ihren historischen und sprachlichen Identitäten sind die drei baltischen Staaten voller Überraschungen.

Estland. Tallinn

Landkarte von Estland mit seinen Provinzen

© Europäische Kommission. Quellen: EUROPA. Die EU im Überblick / www.mygeo.info

Estland.

Internationales Kennzeichen: EST

Hauptstadt: Tallinn

Fläche: 45.000 km²

Bevölkerung: 1.32 Millionen

Landessprache: Estnisch

 

Lettland. Riga

Landkarte von Lettland mit seinen Provinzen

© Europäische Kommission. Quellen: EUROPA. Die EU im Überblick / www.mygeo.info

Lettland.

Internationales Kennzeichen: LV

Hauptstadt: Riga

Fläche: 65.000 km²

Bevölkerung: 2,4 Millionen

Landessprache: Lettisch, keine offizielle Sprache aber weit verbreitet ist Russisch

 

Litauen. Vilnius, Trakai und Berg der Kreuze

Landkarte von Litauen mit seinen Provinzen

© 2007-2019 d-maps.com

Litauen. 

Internationales Kennzeichen: LT

Hauptstadt: Vilnius

Fläche: 65.000 km²

Bevölkerung: 3,5 Millionen

Landessprache: Litauisch, keine offizielle Sprache aber weit verbreitet ist Russisch

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Booking.com